Privacy Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
09.09.2022 im Colony Golfclub Gutenhof Himberg
Diesner_Movember_Golftrophy_021015_112_86.jpg

We’ll be back – am 9. September 2022 steigt die Benefizveranstaltung zu Gunsten der Prostata-Krebsforschung.

2020 war leider Corona bedingt Pause. 2021 hat die MOvember-Golftrophy trotz der weltweiten Pandemie wieder Fahrt aufgenommen und 2002 findet nun am 9.9. die bereits 9. Auflage des beliebten PROmi-AM Golfturniers statt. Wie gewohnt im Colony Club Gutenhof in Himberg, und gespielt wird wieder auf dem interessanten Westkurs.

Auch 2022 sind wieder viele prominente Persönlichkeiten dabei, die sich gerne in den Dienst der guten Sache stellen und 18 Löcher für die Männergesundheit golfen. Fix zugesagt haben bisher die Olympia-Medaillengewinnerin Angelika Neuner, Europameisterin Claudia Kristofics-Binder, Schauspielerin und Sängerin Pia Baresch, Ex-Team-Tormann Pepi Schicklgruber, Ex-Rapid-Spieler Florian Sturm und auch Ex-Ski-Springer Stephan Thurnbichler. Und es werden auch noch weitere dazukommen.

Insgesamt hat die Movember-Golftrophy seit der ersten Auflage im Jahr 2013 mehr als 50.000 Euro eingespielt! Auch 2022 geht der Reinerlös an das Forschungslabor der Uniklinik Wien mit Vorstand Prof. Dr. Sharokh Shariat und an Movember. Die „Movember“-Kampagne entstand 2003 in Australien. Männer lassen sich im NoVEMBER einen MOustache (Schnurrbart) wachsen, um auf das Thema Männergesundheit im Allgemeinen und Prostatakrebs im Besonderen aufmerksam zu machen. Bisher wurden weltweit über 700 Millionen Euro für die Forschung gesammelt. 

Diesner_Movember_Golftrophy_021015_025.jpg
Auch heuer spielen wieder sehr viel Promis mit und unterstützen kräftig