Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
10.09.2021 !!! im Colony Golfclub Gutenhof Himberg
Promis_78.jpg

Prachtvolles Wetter, beste Stimmung, perfekter Platz – die 6. Movember Golftrophy im Colony Club Gutenhof in Himberg war ein voller Erfolg.

Movember-Golftrophy Bildergalerie

Viele Prominente wie Michaela Dorfmeister, Brigitte Obermoser, Otto Konrad, Manfred Zsak und Reinhard Nowak golften mit Herrn und Frau Österreicher für den guten Zweck. Und durften sich letztlich mit den Organisatoren Raimund Fabi und Manfred Polt über mehr als 7000 Euro freuen, die 2019 für die Prostatakrebs-Forschung gespendet werden. Insgesamt hat die Movember-Golftrophy damit bisher seit der ersten Auflage im Jahr 2013 rund 50.000 Euro eingespielt ! Termin 2020 ist der 11. September !

Die Einnahmen gingen wieder an das Forschungslabor der Uniklinik Wien. Vorstand Prof. Dr. Sharokh Shariat war persönlich mit einigen Kollegen des AKH bei der Abendgala dabei und angetan: „Solche Privatinitiativen sind großartig und ein Motivationsschub auch für uns. Forschung ist teuer und jede Zuwendung hilft uns enorm weiter. Ich hoffe, dass wir dieses einmalige Turnier in den nächsten Jahren noch weiter entwickeln können.“ Shariat bekam übrigens einen Grund mitgeliefert, warum er Golf spielen sollte: Er gewann bei der Tombola, bei der Preise im Wert von rund 18.000 Euro ausgespielt wurden, einen Putter.

Organisator Raimund Fabi: „Es wird nicht einfacher, Partner für eine solche Charity-Veranstaltung zu finden. Umso dankbarer bin ich all jenen, die bei diesem Turnier ihren Beitrag leisten – im speziellen Fall eben für die Männergesundheit. Die neue Kooperation mit der Uniklinik Wien und Professor Shariat gibt unserer Veranstaltung eine enorme Aufwertung. Damit haben wir einen weiteren Schritt nach vorne gemacht und ich hoffe, dass wir gemeinsam mit der Uniklinik im nächsten Jahr noch mehr Spenden lukrieren können.“

Die „Movember“-Kampagne entstand 2003 in Australien. Männer lassen sich im NoVEMBER einen MOustache (Schnurrbart) wachsen, um auf das Thema Männergesundheit im Allgemeinen und Prostatakrebs im Besonderen aufmerksam zu machen. Bisher wurden weltweit rund 700 Millionen Euro für die Forschung gesammelt.

Schnauzer.jpg
Karte2.jpg
Entree.jpg
Preise.jpg
Nowak.jpg